Sicherer Umgang mit Feuerwerk

Weil die Gefahren bei unsachgemässer Handhabung von Feuerwerkskörpern oft unterschätzt werden, haben wir Ihnen einige Tipps zusammengestellt, so dass Sie Ihr Feuerwerk auf jeden Fall mit Freude geniessen können.

Feuerwerk kaufen
Um für die Handhabung der Feuerwerkskörper gerüstet zu sein, lassen Sie sich die einzelnen Produkte beim Einkauf genau erklären.

Gebrauchsanweisung von Feuerwerkskörper
Auch wenn Ihnen die Produkte detailliert erklärt wurden, lesen Sie unbedingt die Gebrauchsanweisungen vor der Nutzung der Feuerwerkskörper rechtzeitig durch und beachten Sie die darin beschriebenen Hinweise.

Lagerung von Feuerwerk
Die Feuerwerkskörper unbedingt an einem kühlen und trockenen Ort lagern. Besonders wichtig ist, dass Kinder niemals Zugriff darauf haben.

Sicherheitsabstand von Feuerwerk
Je nach Grösse des Feuerwerkskörpers muss ein Sicherheitsabstand eingehalten werden, der in der Gebrauchsanweisung beschrieben ist. Im Zweifelsfall ist der grössere Sicherheitsabstand zu wählen! Zünden Sie niemals einen Feuerwerkskörper inmitten von Menschen. 

Kinder und Feuerwerk
Kleine Kinder sind auf jeden Fall von Feuerwerkskörpern fernzuhalten. Ältere Kinder sollten nur unter Aufsicht und im Beisein von Erwachsenen Feuerwerk abbrennen. 

Blindgänger von Feuerwerkkörper
Falls die Batterie ihre Funktion nicht vollständig erfüllt, mindestens 15 Minuten warten und keine weiteren Anzündversuche unternehmen. Versager an der Verkaufsstelle zurück zu geben.

Eigenkreationen
Unter keinen Umständen sollten Sie Ihre Feuerwerkskörper selbst basteln – dies kann lebensgefährlich sein. Auch das Verbinden von mehreren Feuerwerkskörpern zu einer «Riesenrakete» sollte unterlassen werden.

Experimentieren mit Feuerwerk
Grundsätzlich sollten Feuerwerkskörper niemals gebündelt abgefeuert werden. Zünden Sie jeden einzeln. 

Rauchen und Feuer
In der Nähe von Feuerwerk sollte auf das Rauchen und generell auf offenes Feuer verzichtet werden. Schützen Sie Ihren Vorrat an Feuerwerkskörpern vor Funkenflug.

Trockenheit und Feuerwerk
Gerade zum 1. August kann nach langanhaltender Trockenheit vor allem in der Nähe von Wäldern und Feldern das Abbrennen von Feuerwerkskörpern Brände auslösen. Achten Sie zu dieser Jahreszeit auf die offizielle Weisung der Behörden.

Raketen
Raketen benötigen eine «Abschussrampe». Kleine Raketen können aus gut verankerten Flaschen abgeschossen werden. Grosse Raketen hingegen sollten besser aus Abschussstäben oder -rohren gestartet werden. Stecken Sie aber grundsätzlich niemals eine Rakete einfach in den Boden.

Rücksicht
Nicht jeder hat Freude an Feuerwerk. Denken Sie an Nachbarn, Familien mit Kleinkindern und an Haustiere.

Zuletzt angesehen